Beschäftigung und Spiele für Senioren im Altenheim

Verbessern Sie mit aktivierungen.de spielerisch und kostengünstig die Beschäftigung und Aktivierung für Ihre Senioren

www.aktivierungen.de

Zur Startseite von aktivierungen.de .
Home   
zum Warenkorb - Einkauf Beschäftigungsmaterial für Senioren prüfen .
Mein Warenkorb   
Infos Versandkosten und Zahlungsmöglichkeiten des Aktivierungsmaterialsfür Senioren .
Versand & Bezahlung   
unsere Geschäftsbedingungen - bitte vor der Kauf des Beschäftigungsmaterials für  Ihre Senionren lesen ..
AGB & Datenschutz  
Kotakt mit dem Team von aktivierungen.de aufnehmen, wenn Sie z.B. eine Frage zum Material zur Beschäftigung für Ihre Senioren oder zur Bestellung oder Rechnung haben .
Kontakt   
Zum Download der gekauften Beschäftigungen  für Senioren ..
Mein Konto
Zum Impressum der ellhol GmbH als Betreiber von www.aktivierungen.de
Impressum
Zur Widerrufsbelehrung  über  Einkäufe von Material zur Aktivierung und Beschäftigung für Senioren bei aktivierungen.de
Widerrufsbelehrung
Zu aktuellen Sonderangeboten und preisreduziertem Material zur Beschäftigung für Senioren

aktuelle Angebote

Tipp: versandkostenfreie Lieferung ab 35,-€ Warenwert
 

privat Pflegende
Das eigene Zuhause bietet Lebensqualität

In Deutschland sind etwa 1,5 bis 2 Millionen Menschen an einer Demenz - zum Beispiel Alzheimer Demenz - erkrankt. Ein Großteil von ihnen ist Hochaltrig und leidet an mehreren zusätzlichen Krankheiten (Multimorbide Senioren). Für sie ist Pflege immer wichtiger. Der überwiegende Teil der Pflege erfolgt derzeit in privaten Haushalten. Momentan werden rund 70 Prozent der Pflegebedürftigen zu Hause versorgt. Dies ist eine gute Alternative zum Altenheim oder Pflegeheim, denn sie ermöglicht hochbetagten älteren, (meist auch Demenzkranken) hilfsbedürftigen Menschen, weiterhin in ihrer vertrauten Umgebung zu leben.
Für die Betroffenen und ihre Angehörigen bedeutet dies eine enorme körperliche und seelische Belastung und den Rückzug ganzer Familien in die Isolation. Die Betreuung erstreckt sich oft über den ganzen Tag und die Nacht, die einzelnen Pflegehandlungen treten spontan auf und sind schlecht planbar und die Erkrankung hat einen langen Verlauf.

Ehrenamtliche HelferInnen
 

Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer Betreuen, Aktivieren und Beschäftigen vor allem Demenzkranke, die mit ihren Angehörigen oder alleine zu Hause leben, meist nur für einige Stunden in der Woche. Dadurch entstehen für den Angehörigen Freiräume. Der Angehörige kann diese Zeit für sich nutzen und z.B. Behördengänge erledigen, eigene Arztbesuche realisieren oder einfach "nur" zum Friseur gehen. Die freiwilligen Helfer übernehmen stundenweise die Aktivierung, Beschäftigung und soziale Betreuung der Erkrankten Senioren, nicht aber pflegerische oder hauswirtschaftliche Aufgaben.
Ehernamtliche, die z.B. von der Alzheimergesellschaft im Rahmen der Helferschulung für ehrenamtliche Helfer besonders geschult sind, ermöglichen ein leicht zugängliches, qualitätsgesichertes und vor allem kostengünstiges Angebot zur stundenweisen Betreuung der Demenz kranken und sorgen gleichzeitig für die Entlastung der pflegenden Angehörigen.
Ein kleiner Kritikpunkt an diesem Angebot ist allerdings, dass die ehrenamtlichen Helfer aufgrund der günstigen preislichen Konditionen teilweise professionelle Angebote (z.B. von selbständigen Krankenpflegern / Krankenschwestern) verdrängen und somit Arbeitsplätze in diesem Bereich reduzieren.
Ehrenamtliche Hilfen die nicht nach Hause kommen organisieren z.B. Betreuungsgruppen für Demenzkranke oder Mittagstische für Senioren mit Demenz.

 
Aktivierung und Beschäftigung für Senioren mit Alzheimer Demenz
Häusliche Entlastungsbetreuung
 

Eine speziell geschulte Fachkraft (z.B. Gerontopsychiatrische Fachkraft) kommt zur Aktivierung, Beschäftigung und Betreuung der Demenzkranken Senioren für einige Stunden in die Wohnung des dementiell Erkrankten. Somit kann der Kranke in der ihm Sicherheit vermittelnden Umgebung bleiben. Nichts stört die individuelle Zuwendung, die der Kranke durch die Aktivierung und Beschäftigung der Fachkraft erfährt. Die Fachkraft orientiert sich an persönlichen Informationen von Angehörigen, der Lebensgeschichte des Demenzkranken, dem Krankheitsfortschritt sowie an den Bedürfnissen und Gefühlen des Betroffenen. In der vertrauten häuslichen Atmosphäre wird der Demenzkranke mit seiner veränderten inneren Lebenswelt respektvoll angenommen. Leistungsdruck wird vermieden, so dass Frustration und Überforderung sowie Versagensangst vorgebeugt werden. Das wirkt sich nicht nur positiv auf die Befindlichkeit des Kranken aus, sondern beeinflusst auch die gesamte Pflegesituation positiv.
Dort kann z.B. auch besonders gut das professionelle Material zur Beschäftigung für Senioren im Bereich "Erinnern und Erzählen" von www.aktivierungen.de optimal eingesetzt werden.

Im Rahmen der Neuausrichtung des Pflegegesetzes zum Jahresbeginn 2017 ist für viele Angebote im Rahmen der häuslichen Entlastungsbetreuung und niedrigschwellige Angebote oft über den vollen Betrag oder zumindest für einen Teil der Kosten für die von extern in Anspruch genommene Hilfe eine Finanzierung / ein Zuschuss von und über die Pflegekasse möglich!

 
Aktivierung und Beschäftigung für Senioren mit Alzheimer Demenz
Private häusliche Pflege und SeniorenbetreuungAktivierung und Beschäftigung für Senioren mit Alzheimer Demenz
 

Sämtliche Leistungen werden in der gewohnten Umgebung der Demenzkranken Senioren, dem eigenen Zuhause erbracht. Neben Pflege, Aktivierung und Beschäftigung sowie allgemeine Betreuung erbringen private häusliche Pflegekräfte vielfach auch hauswirtschaftliche Leistungen.
Private, meist osteuropäische Pflegekräfte sind eine Konkurrenz für professionelle ambulante Pflegedienste. Besonders die Kosten für osteuropäische private Pflegekräfte sind niedriger als für professionelle Pflegedienste. Allerdings ist eine Abrechnung über die Pflegekasse selten möglich und die Qualität der Betreuung, Aktivierung und Beschäftigung von Demenzkranken Senioren aufgrund der meist erheblichen sprachlichen Defizite deutlich geringer als die von professionellen Pflegediensten oder speziell ausgebildeten ehrenamtlichen Helfern! Es gitb mittlerweile aber auch Anbieter von privater häuslicher Pflege die ausschließlich Personal mit Deutsch als Muttersprache einsetzen. Nähere Infos und Adressen hierzu gerne auf Anfrage.

 

 

Service

neue Aktivierungen
kostenloses Material
FAQ / häufige Fragen
Kundenmeinungen
so funktioniert der Download
digitaler Katalog
Widerrufsformular
unsere Partner
Links zum Thema
über H. Ellinger


Beliebtestes Spiel

heiteres Worteraten

Spiele für Senioren: Brettspiele und Gesellschaftsspiele für Senioren auch mit Demenz oder Alzheimer
Mehr Info
Preis: ab € 4,48

Enthalten auf CD 2010

Dieser Preis enthält bereits 19% Mehrwertsteuer. Zum Preis kommen nur noch die Versandkosten (nur 1,79€ bis 2,98€ pro Bestellung) und 0,50€ Abwicklungs-Aufschlag pro gesamter Bestellung dazu

Mehr Info


Forum
Wollen Sie sich zum Thema mit anderen austauschen?
hier gehts zum Forum "Beschäftigungsideen für Demenzkranke"

Newsletter

tragen Sie sich zum Newsletter für Aktivierungen und Beschäftigungen von demenzkranken Senioren ein
10.000 Kunden können nicht irren
Jetzt die gratis-Aktivierungen anfordern


Bitte unterstützen Sie aktivierungen.de und bestelllen Sie bei Amazon
Material zur Aktivierung und Beschäftigung für Senioren - auch mit Demenz

Material zur Aktivierung und Beschäftigung für Senioren, auch für Senioren mit Alzheimer oder einer anderen Demenz. Alle Aktivierungsideen und Beschäftigungsideen Copyright © 2007 - 2017 by ellhol GmbH

Impressum